Aktuelles

Umfrage zum studentischen Forschen und Entwickeln in der Lehre

*09.08.2022*

Liebe Lehrende und Studierende - Sie sind gefragt!

Das ECC hat eine Umfrage veröffentlicht, für die es Lehrende und Studierende der DHBW um Mithilfe bittet. 

Ziel der Umfrage ist es, einen Einblick in das Forschen und Entwickeln von Studierenden im Rahmen von Lehrveranstaltungen zu erhalten. Dabei interessiert uns, welchen Hürden sich Studierende und Lehrende bei der Planung und Durchführung entgegen sehen, welchen Mehrwert sie daraus ziehen und wie wir als ECC hier unterstützen können. Mit einem umfassenden Einblick in das Thema und die Gegebenheiten an der DHBW möchten wir unsere Arbeit im ECC bedarfs- und zielgruppengerecht ausrichten. Somit soll gewährleistet werden, dass entstehende Unterstützungs- und Informationsangebote auch dort ansetzen, wo sie benötigt werden.

Alle Studierenden und Lehrenden der DHBW sind herzlich eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen. Vorkenntnisse oder Erfahrungen zum Thema sind nicht notwendig. Jede*r kann an der Umfrage teilnehmen und jede Meinung zählt.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 bis max. 20 Minuten.

Die Umfrage ist bis zum 11.09.2022 geöffnet.

Und hier gelangen Sie zur Umfrage: https://evasys.dhbw.de/evasys/online.php?p=DualeHochschule (Passwort: DualeHochschule)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

*********************************************************

 

Studierende aufgepasst: Call for Participation zu Let's talk:Campus

*04.08.2022*

Das Hybrid-Event Let's Talk:Campus (Berlin, digital) richtet sich an alle am Campusleben beteiligte Personen. Für die Konferenz am 20.10.22 werden noch Beiträge in Form von Vorträgen, Workshops, Lightning Talks o.Ä. gesucht. Dabei richtet sich der Call auch an Studierende! Noch bis zum 28.08.22 können Ideen eingereicht werden.

Mehr Infos zum Call und dem von der Stiftung für Innovation in der Hoschullehre und Hochschulforum Digitalisierung organisierten Event finden Sie unter: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/termine/lets-talk-campus

*********************************************************

 

Beitrag im Café für Onlinedidaktik

*01.07.2022*

Für den 29.06. lud das ECC zum Café für Onlinedidaktik, in dem es seine Aufgabenbereiche und das Forschende Lernen einem interessierten Publikum vorstellte. Herz der Veranstaltung war der Einblick in die Praxis von Frau Prof.in Dr.in Zajontz, die von der Vorbereitung, Durchführung und den lessons learnt im Seminar zu Aktuelle Managementthemen im Master berichtete. Wir danken allen Teilnehmenden für die spannenden Eindrücke, die lebhafte Diskussion sowie die inspirierenden Ideen. 

Alle, die nicht teilnehmen konnten, aber Ideen für die Ausrichtung des ECCs haben, können weiterhin auf unserem Collaboard Notizen für die Rubriken "Informieren", "Unterstützen", "Forschen" und "Wünsche" hinterlassen: https://de.collaboard.app/collaboard/6816

Zudem weisen wir auch nochmals auf unser Onlinejournal hin, in dem Studierende Forschungsberichte in Absprache mit dem*der jeweiligen Betreuer*in veröffentlichen können: https://www.zhl.dhbw.de/edcon/dual-forscht/

*********************************************************

 

Begleitprojekte gesucht

*30.06.2022*

Das ECC3 zeigt nicht nur Fakten zum Forschenden Lernen aus bestehender Literatur auf, sondern erforscht ebenso DHBW-spezifische Bedingungen im Rahmen der Umsetzung des Formats. Hierfür wurden im Frühjahr 2022 bereits Interviews mit Lehrenden geführt, die im Sommer durch eine Fragebogenstudie ergänzt werden sollen.

Zusätzlich sucht das ECC3 Lehrende, die bereits Veranstaltungen im Forschenden Lernen umsetzen oder eine Veranstaltung neu in das Format bringen möchten, um diese wissenschaftlich (und wenn gewünscht, unterstützend) zu begleiten. Melden Sie sich gerne unverbindlich bei unserem Team unter ecc3noSpam@cas.dhbw.de und wir machen ein erstes Gespräch aus.

*********************************************************

 

#DUAL forscht - Online Journal für studentische Forschungsprojekte

*28.06.2022*

Studierende aufgepasst!

Sie haben ein tolles Forschungsprojekt abgeschlossen und möchten Ihre Ergebnisse gerne öffentlich machen. Das Online-Journal „#DUAL forscht für studentische Forschungsprojekte“ bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Forschungsergebnis auf der Webseite des Journals zu präsentieren. Was dafür nötig ist, erfahren Sie HIER

Auch mehrere Arbeiten aus einem Kurs können im Journal veröffentlicht werden, wenn die Rahmenbedingungen erfüllt werden. Sind Sie Lehrende*r in einem Integrationsseminar oder einer anderen Veranstaltung des Forschenden Lernens? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und ermöglichen Sie Ihren Studierenden, den Forschungsprozess mit einer Veröffentlichung abzuschließen.

*********************************************************

 

Einladung zum Café für Onlinedidaktik am 29.06.2022

*21.06.2022*

Sie lehren an der DHBW, finden das Format des Forschenden Lernens interessant, wissen aber nicht so richtig, wo Sie anfangen sollen?

Treten Sie mit uns in Kontakt und wir besprechen persönlich, welche Möglichkeiten es für Ihr Fach gibt und wie wir Sie bei der Umsetzung unterstützen können. Nutzen Sie hierfür am besten unsere Team-Email: ecc3noSpam@cas.dhbw.de

Für einen ersten Einstieg möchten wir auch alle Interessierten herzlichen zum Café für Onlinedidaktik am 29.06.2022 von 16:00-17:30 Uhr einladen. Hier stellt das ECC3 gemeinsam mit Prof. Dr. Yvonne Zajontz sowohl Definition als auch ein Beispiel aus der Lehrpraxis zum Forschenden Lernen vor. Alle sind herzlich willkommen. Im Anschluss an den Vortrag folgt eine offene Diskussion. Die Veranstaltung findet online statt unter: https://bbb.dhbw.de/cas/sch-hfa-qvr-z24

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

*********************************************************

 

Warum sich Forschendes Lernen lohnen kann

*16.06.2022*

Forschendes Lernen ist ein komplexes Lehrformat, dass in seiner Umsetzung nicht immer einfach und zudem als sehr zeitintensiv gilt (Huber 2013).

Doch warum ist es dennoch so wichtig, Forschendes Lernen in die Lehre zu integrieren?

Wir haben uns die Vorteile des Formats etwas genauer angeschaut und diese in unserem „Unique Selling Point - Warum sich Forschendes Lernen lohnen kann“ zusammengefasst.

HIER geht es zum Dokument und weiteren Materialien

*********************************************************

 

Das ECC3 geht online

*14.06.2022*

Hallo und herzlich Willkommen auf der Seite und dem Blog des Education Competence Center 3 (ECC3).

Hier werden wir immer wieder Neuigkeiten präsentieren. Dazu gehören Matierialen für die Lehre und Studierende, aber auch Ankündigungen von Vorträgen, ein Blick auf andere interessante Webseiten und vieles mehr.

Wir: Anja-Bettina Zurmühl und Lydia Kolano bilden das Team des ECCs und beschäftigen uns mit dem Thema „Kollaborative, digitale Szenarien des Forschenden Lernens“. In unserer Arbeit rund zum Thema werden wir zudem durch unsere Themenpatin Prof. Dr. Doris Ternes und Dr. Carsten Schnekenburger unterstützt.

Was ist Forschendes Lernen? Dafür haben wir ein kleine Definition auf unserer Seite vorbereitet, in der alles wichtige drinsteht, was Forschendes Lernen für das ECC3 ausmacht. Ein Blick hinein lohnt sich!

HIER geht es zur Definition und anderen Materialien