Das ECC3 am Standort des DHBW CAS

Das ECC3, das am Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL) des DHBW CAS angesiedelt ist, beschäftigt sich mit dem Themenschwerpunkt Collaborative digitale Szenarien des Forschenden Lernens. Studierende erlangen durch das Konzept die Möglichkeit, Forschungsprozesse gemeinsam in kollaborativ arbeitenden Teams zu durchlaufen. Durch das Durchleben des Prozesses soll nicht nur ein „deep level learning“ (Huber 2014, S. 23) ermöglicht, sondern auch der Erwerb essentieller Kompetenzen für die Praxis und Arbeitswelt sichergestellt werden. Für Lehrende bietet sich durch das Konzept neben der praktischen Vorbereitung ihrer Studierenden auf die Arbeitswelt von Morgen zudem die Eingliederung ihrer Forschung in die Lehre, indem Studierende in diese und ihre Prozesse direkt integriert werden. Dies fördert den Erkenntnisgewinn aller Beteiligten und ist eine Bereicherung für jeden Forschungsgegenstand.

Das ECC3 ermittelt unter Einbezug von Studierenden und Lehrenden aktuelle Projekte, Wissensstände und Belange zum digitalen, collaborativen und Forschenden Lernen, erweitert Konzepte und entwirft innovative Lehr-Lernszenarien. Diese werden über zeitgemäße Kommunikationskanäle und durch vielfältige Schulungsformate in die Studierenden- und Lehrendenschaft getragen und spiegeln somit Erkenntnisse und Möglichkeiten zum Format zurück.

Ansprechpersonen am ECC3

Leiterin Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL)

Sprechzeiten: ganztägig

 

07131.3898-310
07131.3898-100
doris.ternesnoSpam@cas.dhbw.de

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn

Doris Ternes

Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL)

Leiter Hochschuldidaktik

Sprechzeiten: ganztägig

07131.3898-320
07131.3898-100
carsten.schnekenburgernoSpam@cas.dhbw.de

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin ESC

Schwerpunkt: Collaborative digitale Szenarien des Forschenden Lernens (EdCoN)

07131.3898-317
anja-bettina.zurmuehlnoSpam@cas.dhbw.de

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn

Anja-Bettina Zurmühl

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schwerpunkt: Collaborative digitale Szenarien des Forschenden Lernens (EdCoN Projekt)

07131.3898-318
lydia.kolanonoSpam@cas.dhbw.de

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn

Lydia Kolano